e.g.o.n / es geht ohne namen / Theatergruppe des IMMER HIN

egon---theatergruppe-des-immer-hin---logo.jpg

e.g.o.n., gegründet im September 2002 als Theatergruppe des IMMER HIN, ist eine der ältesten Amateurschauspielgruppen Bambergs. In wechselnder Besetzung bringt die Gruppe etwa 1-3 Stücke im Jahr auf die Bühnen Bambergs – in der Alten Seilerei, dem JuZ am Margaretendamm, dem IMMER HIN oder auch als Freiluft-Inszenierung im Hain.

Alle Mitwirkenden bei e.g.o.n., von den Schauspielenden über die Technik bis hin zu Regie und Leitung, agieren dabei rein ehrenamtlich. Durch dieses leidenschaftliche Engagement ist es möglich, dass die Gruppe alle Auftritte stets mit freiem Eintritt, auf Basis eines Unkostenbeitrags, spielen kann. Die Idee dahinter ist, auch Menschen, die sonst vielleicht der Eintrittspreis von einem Theaterbesuch abhält, eine Gelegenheit zu bieten, diesem Kulturgut zu frönen. Gleichzeitig müssen natürlich Unkosten gedeckt werden, weshalb die großzügigen Unkostenbeiträge derer, die es sich leisten können und wollen, willkommen sind. Dass e.g.o.n. trotz – oder gerade wegen – dieser Eintrittspreis-Politik gut mit den anderen namhaften Theatergruppen Bambergs mithalten kann, weiß das begeisterte Publikum und genießt humorvolle Inszenierungen mit Augenzwinkern und Tiefgang.

e.g.o.n. - Theatergruppe des Immerhin
Judi Müller-Reichert
Dr.-v.-Schmitt-Straße 20
96052 Bamberg
Tel.: 0951/2960640