Malzfabrik Weyermann®

Malzfabrik Weyermann®

Weyermann® Malz ist Weltmarktführer im Bereich der Spezialmalze – ein internationales Familienunternehmen in der 4. Generation mit Sitz in Bamberg, das wie kaum ein anderes Historie und Zukunft perfekt vereint. Heute hat Weyermann® 5000 Kunden in 140 Ländern, 190 Mitarbeiter an den drei Standorten Bamberg, Haßfurt und Leesau, 2 Millionen Sack Malz, die pro Jahr in die Welt verschickt werden – ein überaus erfolgreiches Unternehmen mit rosigen Zukunftsaussichten!

Aus den bescheidenen Anfängen mit einer handbetriebenen Rösttrommel unter einer Zeltplane auf einem der sieben Hügel von Bamberg hat sich die Malzfabrik Weyermann® unter der weitsichtigen Führung des Firmengründers Johann Baptist Weyermann seit 1879 kontinuierlich zu dem führenden Hersteller von Spezialmalzen weltweit entwickelt. Mehr als 85 verschiedene Sorten Malz, die größte Produktpalette, welche weltweit eine Mälzerei anbietet, verlassen täglich Bamberg in mehr als 140 Länder der Erde. Jeder der 2 Millionen Weyermann® Säcke, die pro Jahr versandt werden, erfüllt somit eine perfekte Botschafter-Rolle und trägt dazu bei, den Ruf Bambergs als „Bierkulturerbestadt“ zu festigen. Von Portland, Oregon, bis Neu Delhi, von Reiykjavik bis Kapstadt vertrauen erfolgreiche Brauer auf der ganzen Welt auf die hohe Fachkompetenz des Weltmarktführers in Sachen Spezialmalze Weyermann® Malz. Mit 190 Mitarbeitern an den Standorten Bamberg, Haßfurt und Leesau produziert Weyermann® Malz mit einer hochmodernen Anlage, die stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird, in denkmalgeschützten Gebäuden auf dem historischen Gelände in der Bamberger Brennerstraße.

Malzfabrik Weyermann®Malzfabrik Weyermann®Malzfabrik Weyermann®Malzfabrik Weyermann®Malzfabrik Weyermann®Malzfabrik Weyermann®
Braumanufaktur und Malzfabrik Weyermann®
Brennerstraße 15-19
96052 Bamberg
Tel.: 0951/93220-0