Apfelmarkt in Strullendorf

apfelmarkt.jpg

Der Apfel ist nicht nur ein gesundes Obst, er prägt auch unsere Kultur und unsere Landschaft. Um dem traditionellen Anbau der beliebten Frucht auf Streuobstwiesen in der Region Bamberg eine Plattform zu bieten, veranstaltet der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg alljährlich am 2. Sonntag im Oktober einen großen Apfelmarkt

Gastgeber in diesem Jahr ist Strullendorf. Der Markt findet am Sonntag, den 13. Oktober im Ortskern von Strullendorf in Kombination mit dem Herbstmarkt der Gemeinde statt.
Neben dem Verkauf von erntefrischen Äpfeln und anderen Produkten der Streuobstwiesen können Besucher sich auf ein buntes Marktprogramm mit allerhand kulinarischen Leckerbissen, traditioneller Handwerkskunst und abwechslungsreichem Kinderprogramm freuen.

Strullendorf ist über den ÖPNV mit Bus und Bahn bequem im Stundentakt zu erreichen.

Weitere Informationen zum Apfelmarkt erhalten Sie bei den Kreisfachberatern für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Bamberg, Alexandra Klemisch (0951/85-534), Claudia Kühnel (0951/85-515) und Uwe Hoff (0951/85-527).

Datum: 13.10.19
Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Ortskern Strullendorf, Lindenallee
Infotelefon: 0951/85-527
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet
apfelmarkt-2016-muersbach-130.jpgapfelmarkt-breitenguessbach-65.jpgapfelmarkt-lisberg-2011-15.jpg

Eintrittspreise

Eintritt frei
Veranstaltung ohne festen Ort
Strullendorf

Veranstalter

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Tel.: 0951/85527