Auf E.T.A. Hoffmanns Spuren

E.T.A. Hoffmann Denkmal in Bamberg

Als angehender Dichter und Komponist hat E.T.A. Hoffmann von 1808 bis 1813 wichtige Jahre seines Lebens in Bamberg verbracht. In die Bamberger Zeit fallen seine ersten großen Erzählungen, die 1814 als „Fantasiestücke" veröffentlicht wurden. Sein Wohnhaus am Schillerplatz ist heute als Museum eingerichtet.

Führungsinhalte:
Sie haben die Wahl zwischen zwei Varianten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

  • Rundgang: Schillerplatz, Markhaus in der Langen Straße, Wohn- und Arbeitsstätte am Schillerplatz

oder

Bitte geben Sie bei der Buchung über das Bestellformular im Feld "Nachrichten" an, welche der beiden Varianten ("Rundgang" oder "Haus") Sie möchten.

Bei der Tourist Information gibt es auch eine audiovisuelle Führung zu E.T.A. Hoffmann mit einem Hörspiel von dem Bamberger Autoren Peter Braun zu Stationen, Plätzen und Erinnerungsstätten Hoffmanns in Bamberg.

Datum: 01.12.18 - 31.12.20
  In diesem Zeitraum buchbar!
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: E.T.A.-Hoffmann-Haus, Schillerplatz
Infotelefon: 0951/2976-330
zum Bestellformular

Preis

115,- €
Preis pro Gästeführer in deutscher Sprache, Fremdsprache zusätzlich 10,- €
Anmeldung ist erforderlich!
E.T.A. Hoffmann-Haus (Schillerplatz)
Schillerplatz 26
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200

Kontakt

BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Stadtführungen
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-330
Fax: 0951/2976-222