Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Bamberger Advents- und Weihnachtsbräuche - 17:00 Uhr

bamberger-advents-und-weihnachtsbraeuche.jpg

Erleben Sie in der weihnachtlich geschmückten Stadt eine Reise zu alten Weihnachtsbräuchen von St. Martin bis Drei-König

Obwohl die Stadt schon mit Kaiser Heinrich christianisiert wurde, lebten im Volk viele heidnische Bräuche weiter, die oft durch das Christentum verändert wurden. Sie erfahren z. B. von der Martinsgans, der Andreasnacht, dem Barbarabaum, dem Schülerbischof von Sankt Stephan, den Apfelbäumen, die in der Christnacht Früchte trugen, und was es mit dem "Pfeffern" so auf sich hat, wie der Fürstbischof seinen Weihnachtstag verbrachte und auch was in den "Raunächten" geschah. Eine außergewöhnliche Person war der "Perlefex", der nachts, besonders in den "Raunächten", Bambergs Gassen unsicher machte.

Termine:
Samstag, den 27. Nov.
Samstag, den 4. Dez.

Termine Termine um 15:00 Uhr:
Sonntag, den 12. Dez.
Sonntag, den 19. Dez.
Sonntag, den 26. Dez. (2. Weihnachtsfeiertag)

Datum: 27.11.21 - 04.12.21
Zeit: 17:00 bis 19:00 Uhr
Treffpunkt: Vor der Martinskirche, Grüner Markt
Infotelefon: 0951/2976-200

Preis

8,- €
Ermäßigt: 4,- €
Anmeldung ist erforderlich!

Kartenbestellung

BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Tourist-Information
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200
Fax: 0951/2976-222

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen