"Krippenstadt" Bamberg

Krippenszene in der Maria Hilf Kirche

Anfang des 17. Jahrhunderts stellten die Jesuiten die erste Krippe in Bamberg auf. Damit wurde eine Tradition begründet, die noch heute gepflegt wird. Zur Advents- und Weihnachtszeit laden annähernd 350 Krippendarstellungen in Kirchen, Museen und auf verschiedenen Plätzen zum „Krippenwandern“ ein. Der Rundgang umfasst rund 36 Stationen.

Datum: 02.12.17 - 06.01.18
Infotelefon: 0951/2976-200

Eintrittspreise

Eintritt frei
Altstadt
Maximiliansplatz
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200

Veranstalter

Verein Bamberger Krippenfreunde e.V.
Hornthalstraße 20
96047 Bamberg
Tel.: 0951/98031-0
Tel2.: 0951/70042957
Fax: 0951/9803120