Von Krippe zu Krippe

Krippenführung zur Weihnachtszeit

Im Mittelpunkt dieses vorweihnachtlichen Arrangements stehen die Bamberger Krippenstationen, eine einmalige, bambergspezifische Attraktion.

Anfang des 17. Jahrhunderts wurde durch die Jesuiten die erste Krippe in Bamberg aufgestellt. Damit wurde eine Tradition begründet, die noch heute gepflegt wird. Die "Bamberger Krippenausstellungen" umfassen mittlerweile 39 Stationen, bestehend aus Museums- und Kirchenkrippen mit zum Teil hochbedeutenden Exemplaren und Großkrippen auf Plätzen.


Führungsinhalte:
Die zweistündige Führung beinhaltet wichtige Darstellungen der Krippenstadt Bamberg unter Einbeziehung der geschichtlichen und kunstgeschichtlichen Entwicklung der Stadt.


Termine:
02.12. bis 07. Januar; samstags, sonntags und Feiertags um 13.30 Uhr

Hinweis:
Bitte besorgen Sie sich die Karten zuvor in der Tourist Information!

Datum: 02.12.17 - 07.01.18
Zeit: 13:30 Uhr
Infotelefon: 0951/2976-200

Preis

8,- €
Ermäßigt: 4,- €
Für Schüler, Auszubildende, Studenten und Behinderte (gegen Vorlage eines Ausweises). Kinder bis 6 Jahre frei
Anmeldung ist erforderlich!

Kartenbestellung

BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Tourist-Information
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200
Fax: 0951/2976-222
BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200
Fax: 0951/2976-222

Kontakt

BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Stadtführungen
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-330
Fax: 0951/2976-222