Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Von Quacksalbern und Wunderärzten

Lorscher Arzneibuch - Staatsbibliothek Bamberg Msc.Med.1, Lorsch, Anfang 9. Jh. Foto: Staatsbibliothek Bamberg / Gerald Raab

Bamberg besitzt eine der ältesten Apotheken Deutschlands, betrieb das zu seiner Zeit modernste Krankenhaus Europas, nennt Ärzte wie Dr. Eisenbarth, Dr. Markus, Dr. Schönlein oder Dr. Wassermann ihr eigen. In großen Spitälern versorgte man Pilger und Arme, in Siechhäusern kämpfte man gegen die Pest und die Syphilis, versuchte der Gesundheit durch Studien an einer medizinischen Fakultät nachzugehen, um schließlich - wenn gar nichts mehr half - die Heiligen wie Elisabeth von Thüringen, Kaiserin Kundigunde oder Hildegard von Bingen anzurufen.

Führungsinhalte:
Ausgesuchte Standorte im Altstadtbereich

Teilnehmerzahl:
max. 25 Personen pro Gästeführer

Datum: 01.10.18 - 31.12.20
  In diesem Zeitraum buchbar!
Dauer: 2 Stunden
Infotelefon: 0951/2976-330
zum Bestellformular

Preis

120,- €
Preis pro Gästeführer in deutscher Sprache, Fremdsprache zusätzlich 10,- €
Anmeldung ist erforderlich!
Karte

Ort

BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200
Fax: 0951/2976-222

Kontakt

BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Stadtführungen
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-330
Fax: 0951/2976-222

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen