Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Eintritt in das Historische Museum Bamberg

Historisches Museum Bamberg in der Alten HofhaltungHistorisches Museum Bamberg in der Alten Hofhaltung

Direkt neben dem berühmten Bamberger Dom zeigt das Historische Museum in der Alten Hofhaltung die kostbaren Sammlungen der Weltkulturerbestadt. Ausgestellt sind vielfältige Kunst- und Geschichtszeugnisse aus allen Epochen, von der Frühgeschichte bis hin zur unmittelbaren Gegenwart. Doch nicht nur die Ausstellungsobjekte erzählen zeitlose Geschichten, sondern auch das wunderschöne Gebäude der Alten Hofhaltung flüstert Erzählungen von Königen, Kaisern und Bischöfen, die dort wohnten

Highlights:

  • Ein historisches Gebäude voller Geschichten
  • Die älteste Bamberger Stadtansicht im Gemälde „Der Apostelabschied“
  • Die rätselhaften Bamberger Götzen aus dem Frühmittelalter
  • Eine wechselnde Auswahl an Meisterwerken europäischer Künstlerinnen und Künstler

Das Historische Museum in der Alten Hofhaltung, direkt neben dem berühmten Bamberger Dom, zeigt die kostbaren Sammlungen der Weltkulturerbestadt. Kunsthistorisch wertvolle Gemälde von bedeutenden Künstlern und Künstlerinnen, wie etwa Lucas Cranach, Pieter Brueghel d. J., Catharina Treu, Barbara Krafft und Otto Modersohn, laden in die Galerie „100 Meisterwerke“ ein.
Mit der Ausstellung „Jüdisches Leben in Bamberg“ wird eine wichtige Facette unserer Kultur in den Fokus gerückt: Anhand historischer Quellen, Zeitzeugenberichten und zahlreicher Kunst- und Alltagsgegenstände berichtet die Ausstellung von der wechselvollen Geschichte, dem Ende und Neubeginn jüdischen Lebens in Bamberg. Die von der UNESCO preisgekrönte Ausstellung „Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz“ zeigt die stadtgeschichtliche Entwicklung und Bedeutung einer Stadt am Fluss. In der Abteilung „Zeit und Raum“ können erstaunlich genaue Beobachtungs- und Vermessungsinstrumente, Modelle der jeweils vorherrschenden Weltbilder sowie Sonnen- und mechanische Uhren aus der Zeit vom 16. bis ins 18. Jahrhundert bewundert werden.
Vielseitige Wechselausstellungen runden das Angebot ab: Bis Oktober 2022 thematisiert die Wanderausstellung „Holz macht Sachen. Holz, Baum, Wald und Du?“ die Verbindung zwischen Mensch und Natur, insbesondere zwischen der Menschheit und dem Rohstoff Holz.

Öffnungszeiten:
Anfang April bis Anfang November:
Di - So  und feiertags  10-17 Uhr

Preisinformationen

ab 1,- € p. Pers.

  • Erwachsene: 7 € 
  • Jugendliche/Schüler (6 bis 18 Jahre): 1 €
  • Senioren ab 65 Jahre: 6 €
  • Studierende oder Schwerbehinderte (nur mit Ausweis!): 3 €
  • (Kinder unter 6 Jahren: frei)
  • An jedem ersten Sonntag im Monat freier Eintritt für alle
  • Immer freier Eintritt mit der BAMBERGcard
  • Für Gruppeneintritte wenden Sie sich bitte direkt an das Museum.

Weitere Informationen

Dauer: 1 Tag

Gültigkeit: Anfang April bis Anfang November

Info-Adresse

Tourist Information - BAMBERG Tourismus
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Tel.: 0951/2976-200
Fax: 0951/2976-222

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen