Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Levi-Strauss-Museum

Levi Strauss Museum

Die Jeans und der Kult, der mit ihr verbunden wird, stehen hier im Vordergrund

Jeder kennt sie, fast jeder trägt sie – Jeans. Ihr Erfinder kommt aus Buttenheim!
1829 wurde Levi Strauss als siebter Sohn eines jüdischen Hausierers in Buttenheim geboren. Im Jahr 1848 wanderte Levi nach Amerika aus um dort sein Glück zu suchen. In San Francisco gründete er schließlich ein Handelshaus und versorgte die Goldgräber mit allem, was sie zum Leben brauchten. Zusammen mit dem Schneider Jacob Davis aus Reno/Nevada meldete er ein Patent auf nietenverstärkte Arbeitshosen an. Die Levi’s -Jeans war geboren! Schnell schaffte die blaue Hose aus den Goldgräberlagern Kaliforniens den Sprung auf die Laufstege der Welt und wurde zum meistgetragenen Kleidungsstück weltweit.
In Levis Geburtshaus in Buttenheim entführt Sie modernste audiovisuelle Technik in die Welt von Indigo und Denim. Sie lässt das beschwerliche Leben der fränkischen Landjuden nachvollziehen, die Träume und Hoffnungen der Auswanderer erleben und macht anhand einer umfangreichen Sammlung historischer Jeans die Historie des blauen Beinkleides und die Lebensgeschichte seines Erfinders anschaulich.

Levi Strauss Museum Buttenheimmuseum-neu3.jpgdro_055-klein.jpg

Preise

Erwachsene 4 EUR, Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte 2 EUR; Gruppen (ab 20 Pers.) pro Person 3 EUR; Wegen der begrenzten Platzverhältnisse wird die Voranmeldung von Gruppen empfohlen.

Eintritt mit BAMBERcard kostenlos

BAMBERGcard

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Dienstag, Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag, feiertags: 11:00 bis 17:00 Uhr

November bis Februar
Dienstag, Donnerstag: 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr

19. - 25.12. u. 31.12./01.01. geschlossen


Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen