Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Burgwindheim

burgwindheim-c-juergen-scholz-3.jpg

Der Wallfahrtsort Burgwindheim liegt eingebettet in die Natur des Zentralen Steigerwalds. Das Marktrecht wurde dem Ort bereits 1363 verliehen, somit ist er der älteste Marktort im gesamten Steigerwald. Hundert Jahre später wurde mit einem Hostienwunder bei der Fronleichnamsprozession der Grundstein als Wallfahrtsort gelegt, woraufhin 1597 die Kapelle „Zum Heiligen Blut“ errichtet wurde. Auch heute noch ist das traditionsreiche Kirchenfest eindrucksvoll erlebbar.

Das Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, die ehemalige Thurn- und Taxis´sche Posthalterei, das Richterhaus, die Pfarrkirche St. Jakobus, der Blutsbrunnen und viele staatliche Bürgerhäuser prägen nahezu unverändert das eindrucksvolle Erscheinungsbild des Kernortes Burgwindheim. Von Burgwindheim und seinen Ortsteilen aus bieten sich viele Möglichkeiten zu Wanderungen in den Naturpark Steigerwald. Außerdem gibt es zahlreiche Gelegenheiten zu Ausflügen mit dem Fahrrad auf den gut ausgebauten Radwegen.

Sehenswürdigkeiten: Barockschloss, Pfarrkirche, Wallfahrtskapelle
Freizeitaktivitäten: viele markierte Wander- und Fahrradwege

burgwindheim-c-johann-merkel.jpgburgwindheim-c-stephan-hummel.jpgburgwindheim-c-juergen-scholz-2.jpgburgwindheim-c-joseph-herbstsommer-2.jpgburgwindheim-c-joseph-herbstsommer-1.jpgburgwindheim-c-johann-merkel-1.jpg
Karte

Info-Adresse

Markt Burgwindheim
Hauptstraße 26
96154 Burgwindheim
Tel.: 09551/273
Fax: 09551/219

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen