Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Krippe im Dom

krippe-im-dom.jpg

"…heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren, er ist der Messias, der Herr.“ Dieses Wunder unserer Erlösung, die Geburt unseres Herrn Jesus Christus, wird im Bamberger Dom nicht nur zur Weihnachtszeit zum Ausdruck gebracht. Der Weihnachtsaltar von Veit Stoß von 1523 im südlichen Seitenschiff zeigt außer der Hauptszene der Geburt auch noch weitere Szenen aus der Kindheit Jesu.

Die neue Krippe des Bamberger Domes, die im nördlichen Seitenschiff aufgestellt ist, zeigt das heilige Geschehen in wöchentlich wechselnden Szenen. Dies reicht von der Verkündigung an Maria über die Geburt Jesu im Stall bis zum 12- jährigen Jesus im Tempel.

Entstehungszeit: 1523, 1970

Herkunft: Nürnberg, Bamberg 2013-2015 und München

Material: Holz, bekleidet

Zyklus der Krippenszenen: Verkündigung, Heimsuchung, Herbergssuche, Geburt/Heilige Nacht, Anbetung der Könige, Flucht nach Ägypten, Darstellung im Tempel, Jesus im Tempel und diverse

Information: 0951/5022590 /www.dompfarrei.de

Öffnungszeiten

26. November bis 12. Februar
Montag bis Freitag: 09:30 bis 17:00 Uhr
Samstag: 09:30 bis 16:30 Uhr
Sonntag: 13:00 bis 16:30 Uhr

Während der Gottesdienste und anderer Veranstaltungen ist ein Besuch der Krippe nicht möglich.


Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen