Missionsmuseum Bug

Missionsmuseum im Stadtteil Bug

Das Missionshaus der Missionare des hl. Franziskus Bug beherbergt eine weit gefächerte Sammlung von Exponaten aus Indien und Südamerika und informiert über die heutige Missionsarbeit. Am meisten dürfte der Schrumpfkopf beeindrucken, doch auch eine Auswahl an Fossilien sowie über 500 Jahre alte Funde aus einer Inka-Höhle bis hin zu ausgestopften Tieren, Elfenbeinschnitzereien und exotischen Alltagsgegenständen zeugen von fernen Ländern.

Preise

frei

Öffnungszeiten

Sonntag, feiertags: 14:00 bis 17:00 Uhr

So und Feiertage 14-17 Uhr; Heilig Abend, Silvester, Faschingsdienstag und Karfreitag geschlossen; Gruppenführungen nach Vereinbarung

Missionsmuseum Bug, Missionsbrüder des hl. Franziskus
Schlossstraße 30
96049 Bamberg
Tel.: 0951/56214
Fax: 0951/55245