Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Oberhaid - einzige Weinanbaugemeinde in Oberfranken

kellergasse-unterhaid.jpg

Als einer der ältesten urkundlich bekannten Orte in ganz Franken liegt Oberhaid im Herzen des Flussparadieses Franken, dort wo sich Main und Regnitz vereinen und die Grenze von Bier- und Weinfranken nahtlos übergeht.

Die bereits im 18. Jahrhundert entstandene historische Kelleranlage in Unterhaid wurde in den vergangenen Jahren aufwendig saniert und u.a. ein Keller für den Artenschutz (Fledermaus) geschaffen. Der Keller ist in den Sommermonaten bewirtschaftet; es können auch Führungen gebucht werden.

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche St. Bartholomäus mit Gnadenbild Maria Hilf

Freizeitaktivitäten: Radfahren, Wandern, Nordic Walking Parcours, Naturwaldreservat „Seelaub“, Kreislehrgarten

Kreislehrgarten Oberhaid - Nachmachen erwünscht
Naturnahe Vielfalt für Gartenliebhaber zeigt der Kreislehrgarten Oberhaid auf 1.200 m2 seinen Besuchern. Heilpflanzen, historische Nutz- und Färberpflanzen, bienenfreundliche Blütenpflanzen sowie eine Streuobstwiese und Wildsträucher.
www.ogv-oberhaid.de

Karte

Info-Adresse

Gemeinde Oberhaid
Rathausplatz 1
96173 Oberhaid
Tel.: 09503/9223-0
Fax: 09503/9223-55

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen