Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Welterbe-Besucherzentrum Bamberg

welterbe-besucherzentrum-bamberg-c-stadt-bambger-foto-lara-mueller.jpg

Die familienfreundliche, interaktive Ausstellung gibt einen Überblick über die Welterbestätte „Altstadt von Bamberg“ und bettet sie in den internationalen UNESCO-Kontext ein. Der perfekte Ausgangspunkt um eine Erkundungstour durch Bamberg zu starten.

Mit dem Welterbe-Besucherzentrum gibt es im Herzen der Altstadt von Bamberg erstmals einen Ort, der den außergewöhnlichen universellen Wert Bambergs vermittelt und als „Lesehilfe“ für das Welterbe dient. Die Dauerausstellung stellt die drei Siedlungszentren – Berg-, Insel- und Gärtnerstadt – vor, die bei der Stadtgründung im Mittelalter miteinander verbunden wurden. Gebäudemodelle stellen Bambergs Bedeutung für den frühmittelalterlichen und barocken Städtebau dar. Neben Hörstationen, Filmen und digitalen Anwendungen laden ein „Samenrad“ und das Stadtmodell zum interaktiven Kennenlernen des Weltkulturerbes ein. Die zweisprachige Ausstellung verweist auf besondere Orte, an denen sich der außergewöhnliche universelle Wert Bambergs wiederspiegelt und regt zu deren Besuch an.

welterbe-besucherzentrum_002_foyer_by-nadine-handwerger.jpgwelterbe-besucherzentrum_005_by-linus-lintner.jpgwelterbe-besucherzentrum_003_by-linus-lintner.jpg

Preise

Der Eintritt ist frei.
Führungen durch die Ausstellung können unter besucherzentrum@welterbe.bamberg.de gebucht werden.

Öffnungszeiten

April bis Oktober
10:00 bis 18:00 Uhr

November bis März
11:00 bis 16:00 Uhr

Täglich

Ruhetage: Neujahr, Karfreitag, Weihnachtsfeiertage (24./25./26. Dezember) und Inventurtage (5./6./7./8. Januar)


Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen