13-Brauereien-Weg

Von Brauerei zu Brauerei

Künstlerisch gestaltetes Flurdenkmal

Das reizvolle Vorland und die Randberge des fränkischen Juras bilden die Kulisse für eine abwechslungsreiche Wanderung. Über 32 km zieht sich der Wanderweg durch liebliche Landschaften. 13 Stätten gepflegter oberfränkischer Brauereikunst können auf diesem Weg angesteuert werden. Zahlreiche kulturelle und naturgegebene  Sehenswürdigkeiten liegen am Wege.

Spezielle Hinweisschilder halten Informationen hierzu bereit und sorgen für Kurzweil. Gelegenheiten zur gemütlichen Einkehr, aber auch zur Übernachtung sind gegeben. Eine kürzere Variante des Weges ist ebenfalls ausgeschildert: Am Weg liegen dann 10 Brauereien. Zu Fuß oder mit dem Radl, die kurze oder die lange Route - der 13-Brauereien-Weg bietet für jeden Geschmack etwas. Bewegung, herrliche Natur und als i-Tüpfelchen fränkischer Genuss.

Kurz-Info

Gesamtlänge: 32 km

Gehzeit ca.: 1 Tag

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • mit deutlichen Steigungen
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • zum Teil Wirtschafts- und Forstwege mit teilweise grober Fahrbahndecke bzw. Wiesenwegen
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung
13-brauereien-weg.jpg