Erlebnisangebote, Führungen, Kultur

Maßgeschneiderte Pauschalen für Ihre Reise

Auf den Spuren von St. Kilian

In Hallstadt Geschichte erleben

wanderweg_hallstadt.jpg

Der Frankenapostel St. Kilian soll um 650 schon hier gepredigt haben, so ist es zumindest überliefert. Noch heute zeugt davon die Pfarrkirche St. Kilian, das Wahrzeichen der Stadt. Bereits um das Jahr 800 stand wohl an genau dieser Stelle eine Kirche aus Holz. Die ersten Teile der heutigen spätgotischen Hallenkirche entstanden im späten 14. Jahrhundert. Im Jahr 741 wurde Hallstadt bereits urkundlich erwähnt. Die lange Geschichte der Stadt ist in historischen Fachwerkhäusern und Mühlen nun ebenso sichtbar wie in den repräsentativen Barockbauten des 18. Jahrhunderts.

wanderweg_hallstadt.jpgStadt Hallstadt

Kurz-Info

Gesamtlänge: 4 km

Gehzeit ca.: 1 Stunde

Charakter
  • Spazierweg, Route auf gut begehbaren Wegen ohne nennenswerte Steigungen, auch für Kleinkinder und Senioren geeignet.
Fahrbahndecke
  • sehr gute Fahrbahndecke (überwiegend Asphalt)

GPS-Daten

GPX - Datei

Unterkünfte

Erlebnisse

Pauschalen