Hochweg „Fränkische Schweiz“

Naturidylle auf der Frankenalb

Bamberg für Aktive - Radfahrer vor dem Alten Rathaus

Der Hochweg Fränkische Schweiz ist die direkte Radwegeverbindung von Bamberg über die Fränkische Alb nach Bayreuth durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit den für die Region typischen Hochflächen und Kalkfelsformationen.

Der Radweg verläuft östlich von Bamberg durch die „Fränkische Toskana“, dem landschaftlich reizvollen Vorland der Fränkischen Alb, und führt über die Albhochfläche mit herrlichen Ausblicken zum Tal der Wiesent weiter nach Plankenfels. Über den hier anschließenden Fränkische-Schweiz-Radweg gelangt der Radler nach Bayreuth. Im ersten Teil ist mit dem Anstieg zur Albhochfläche eine größere Steigungsstrecke zu bewältigen.

Kurz-Info

Gesamtlänge: 44 km